Top Produkte!
Aktuelles Informationsportal
Für ein besseres Kauferlebnis
Objektiv und Neutral
>
Haushalt
>
Ratgeber: Viele kleine Fliegen in der Wohnung

Kleine Fliegen in der Wohnung - Mit diesen Tipps wirksam bekämpfen!

26. Oktober 2020
Kleine Fliegen in der Wohnung können ganz schön nerven! Obwohl sie, wie fast alle Insekten, bei Kälte ihren Stoffwechsel herunterfahren und in den Kälteschlaf gehen, belästigen uns die winzigen Flugkünstler sogar im Winter. Und das sogar auch bei geschlossenen Fenstern.
Aeroxon - Fruchtfliegenfalle - 3 Stück - Mittel um Fruchtfliegen zu bekämpfen - Geeignet für die Küche*
  • Die Fliegenfalle lockt mit ihrem speziellen Lockstoff Fruchtfliegen, Essigfliegen und Obstfliegen an welche dann auf der Klebefalle hängen bleiben
  • Der natürliche Lockstoff ist unbedenklich. Die Falle kann somit in der Küche aufgestellt werden
  • Jede Fliegen-Falle ist ausgelegt für den Innen-Einsatz in der Nähe von ihren Lebensmittel oder Obst.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mini Fliegen im Haus - Darum handelt es sich

So ziemlich jeder fand sich schon einmal in der Situation, dass plötzlich wie aus dem Nichts in Scharen kleine Fliegen im Haus auftauchen, die sich gefühlt auch noch in Windeseile vermehren. 

Die kleinen Biester kommen zwar auch draußen vor, fühlen sich aber in Wohnräumen besonders wohl und nisten sich dort deshalb gerne ein. 

Die guten Neuigkeiten: Die kleinen Biester sind zwar lästig, aber für gewöhnlich ungefährlich. Es handelt sich nämlich meistens entweder um sogenannte Fruchtfliegen oder Trauermücken, welche sich zum Verwechseln ähnlich sehen. 

Beide Arten finden sich oft in der Nähe von Obst oder Topfpflanzen, wo sie auf der Suche nach Nahrung und Orten sind, an welchen sie ihre Eier legen können.

Fruchtfliegen - Steckbrief

Größe: Ca. 1-6 Millimeter
Farbe: Gelb-braun, oft gesprenkelt
Besonderes Merkmal: Rote Augen

Auch bekannt als: Taufliege, Drosophila melanogaster

Die braun-gelbe Fruchtfliege hat ihren Namen dem Fakt zu verdanken, dass sie oftmals in der Nähe von Obst gesichtet wird. Besonders gerne hält sie sich in der Nähe von bereits vergärenden Früchten auf, da die weibliche Fruchtfliege hier ihre Eier legt. Obwohl dies sehr lästig ist, ist die Fruchtfliege nicht als gefährlich einzuordnen.

Weltweit gibt es ungefähr 3000 verschiedene Arten der Fruchtfliege, wovon jedoch lediglich 50 in Deutschland bekannt sind. Die Weibchen legen bis zu 500 Eier auf einmal, welche innerhalb von sieben Tagen schlüpfen und dann ca. eine Woche überleben können. Die Larven ernähren sich besonders gerne von Bakterien und Hefe, welche sich in gärendem Obst finden.

Sind Sie von einer Fruchtfliegenplage in Ihrer Wohnung betroffen? Dann hilft bei der Fruchtfliegen Bekämpfung oftmals schon Hausmittel, wie Essig gemischt mit Fruchtsaft, welche in eine Schale gegeben werden.

Trauermücken - Steckbrief

Größe: Ca. 1-7 Millimeter
Farbe: Dunkelbraun bis schwarz
Besonderes Merkmal: Dunkle Flügel, lange Beine

Auch bekannt als: Sciaridae

Trauermücken leben draußen gerne in feuchten Gebieten wie Mooren, Wäldern und feuchten Wiesen. Es ist deshalb nicht überraschend, dass sie sich auch gerne in Wohnungen und dort befindlichen Blumentöpfen und Hauspflanzen einnisten. Sie sind jedoch für den Menschen nicht gefährlich.

Weltweit gibt es ca. 1600 verschiedene Arten dieses Insekts, wovon ungefähr 600 auch in Europa leben. Die Trauermücke lebt im Prinzip, um sich fortzupflanzen und stirbt bereits fünf Tage nach dem Schlüpfen. Ein Weibchen kann bis zu 200 Eier auf einmal legen und tut dies gerne in feuchter Erde.

In der Wohnung lassen sich prima Trauermücken bekämpfen, indem man feuchte Erde mit Backpulver bestreut. Sie mögen das trockene Milieu nämlich überhaupt nicht und machen sich schnell wieder aus dem Staub.
ZAP IT! Elektronische Fliegenklatsche, Wiederaufladbar über USB, gegen Mücken, Fliegen und Käfer, 4000 V, superhelles LED-Licht*
  • TÖTET UNGEZIEFER SOFORT – Ein Schlag mit dieser elektronischen Fliegenklatsche mit ihrem leistungsstarken 4000-V-Netz reicht, um Fliegen, Mücken...
  • SUPERSCHNELLES LADEN PER USB – Einfach in ein beliebiges USB-Gerät einstecken, um diese Akku-betriebene Fliegenklatsche im Handumdrehen wieder...
  • SUPERHELLES LED-LICHT – Nachdem Sie das eingebaute LED-Licht an Ihrer elektronischen Fliegenklatsche eingeschaltet haben, können Sie auch nachts...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kleine Fliegen in der Wohnung und was Sie dagegen tun können

Egal, ob millimeterklein oder dicker Brummer; Fliegen fühlen sich in unseren Wohnungen das ganze Jahr über pudelwohl, denn hier finden sie ideale Lebensbedingungen vor.

Das heißt angenehm klimatisierte Räume, geeignete Stellen für die Eiablage sowie ausreichend Nahrung.

Im Frühling und Sommer bilden geöffnete Fenster eine willkommene Einladung für die fliegende Meute. Die Fenster geschlossen zu halten oder mit Fliegengitter zu versehen hält jedoch nicht alle Plagegeister zurück.

Gerade die verschiedenen kleinen Fliegen gelangen auf ganz anderen Wegen in unsere Häuser und Wohnungen. Dort besiedeln sie Küche, Bad und Pflanzen. Winzige Fliegen in der Wohnung sind aber nicht nur unangenehm und ärgerlich, manche sind auch Träger von Krankheitskeimen.

Einmal im Haus, können die Minifliegen schnell zur Plage werden, denn sie vermehren sich rasant und ihr Tisch ist reichlich gedeckt.

Den Einsatz natürlicher Feinde, etwa Spinnen oder größere Insekten, betrachtet wohl kaum jemand als akzeptable Bekämpfungsmethode. Denn auch diese Tierchen möchte im Allgemeinen niemand in seiner Wohnung beherbergen.

Um die fliegenden Plagegeister alsbald wieder loszuwerden, müssen Sie dennoch nicht sofort die chemische Keule schwingen. Es gibt schonendere Methoden und Hausmittel, um das fliegende Ungeziefer effektiv und zu nachhaltig beseitigen.

Kleine Fliegen in der Küche

Bei kleinen Fliegen in der Küche handelt es sich meist um Fruchtfliegen, auch Essigfliegen oder Taufliegen genannt. Rund fünfzig verschiedene Arten der „Drosophila“ sind in Deutschland bekannt.

Glücklicherweise sind die kleinen Biester, die scharenweise aus dem Nichts aufzutauchen scheinen, nicht gefährlich. Sie können weder stechen noch beißen. Zudem sind sie selten Überträger von gefährlichen Krankheiten. Aber sie sind lästig und machen sich über jedes gärende Lebensmittel her, das sie finden.

Obst, Gemüse, Säfte, in Gläsern verbliebene Bier- und Weinreste. Auch der Biomüll und Abflüsse in der Küche ziehen sie magisch an. Das ist nicht nur unhygienisch, die winzigen Plagegeister ziehen darüber hinaus weitere Insekten an. Deshalb ist es ratsam, einzuschreiten, sobald die kleinen Fliegen auftauchen.

Meist tragen wir die lästigen Biester beziehungsweise ihre Eier und Larven mit unseren Einkäufen direkt zu uns nach Hause. Fruchtfliegenweibchen legen ihre Eier vorzugsweise in süßen und gärenden Stoffen ab, zum Beispiel auf Obst. Das passiert in der Regel schon vor dem Verkauf auf dem Markt oder im Supermarkt. Bei idealen Wärmebedingungen schlüpfen die Larven dann innerhalb eines Tages.

Die Hauptverbreitungszeit der Fruchtfliege ist der Sommer, wenn offen lagerndes Obst und Gemüse in der Wärme schneller verdirbt und so dem kleinen Plagegeist ideale Brutbedingungen verschafft.

Leider holen wir uns die kleinen Fliegen oft auch im Winter mit gekauftem Obst ins Haus. Denn sowohl Supermärkte als auch unsere Wohnungen sind angenehm klimatisiert. Ideale Lebens- und Brutbedingungen für die Fruchtfliege.

Doch nicht nur in der Küche hat man mit den Insekten zu kämpfen. Auch Ungeziefer im Bett kann sehr lästig sein.
Hinweis: Sehr oft werden die kleinen Fliegn miteingekauft. Die Klimatisierung in den Supermärkten fördert diesen Prozess.

Fruchtfliegen vermeiden und bekämpfen

Sie sollten Obst direkt nach dem Einkauf gründlich waschen, bevor sie es in die Obstschale legen. So werden eventuell vorhandene Eier und Larven abgewaschen.

Um den Fruchtfliegen die Lebensgrundlage zu entziehen, sollten Sie keine Essensreste in der Küche herumstehen lassen und Geschirr sofort nach dem Essen abspülen.

Mit einer Falle aus Essig und Spülmittel lassen sich die Plagegeister leicht anlocken und fangen. Hierzu Essig und Spülmittel in eine Schale geben und offen hinstellen. Das Spülmittel zerstört die Oberflächenspannung des Essigs, sodass die angelockten Fruchtfliegen in der Flüssigkeit ertrinken.
Tipp: Auch nachhaltige Methoden in Form von Hausmitteln können kleine Fliegen in der Wohnung effektiv bekämpfen.

Weitere Produktking Empfehlungen gegen kleine Fliegen in der Wohnung auf Amazon

Bestseller Nr. 1
Aeroxon - Fruchtfliegenfalle - 3 Stück - Mittel um Fruchtfliegen zu bekämpfen - Geeignet für die Küche*
  • Die Fliegenfalle lockt mit ihrem speziellen Lockstoff Fruchtfliegen, Essigfliegen und Obstfliegen an welche dann auf der Klebefalle hängen bleiben
  • Der natürliche Lockstoff ist unbedenklich. Die Falle kann somit in der Küche aufgestellt werden
  • Jede Fliegen-Falle ist ausgelegt für den Innen-Einsatz in der Nähe von ihren Lebensmittel oder Obst.
Bestseller Nr. 2
com-four® 16x Premium Fliegenfalle Öko-Natur Klebe-Falle - Fliegenfänger-Rollen gegen Insekten wie Fliegen, Mücken und Motten - Umweltfreundliche Bio-Falle giftfrei und hygienisch*
  • SEHR EFFEKTIV: Die Leimrollen Insekten-Falle gegen lästige Fliegen, Mücken, Obstfliegen und Motten! Kein Köder, keine Dämpfe, kein Gift für einen...
  • UMWELTFREUNDLICH: Der Fliegenfänger und altbewährte Klassiker zum Aufhängen fängt zuverlässig durch einen speziellen Lockstoff die Fliegen. Diese...
  • GIFTFREI: Die Fallen sind giftfrei, umweltfreundlich und hygienisch - somit geeignet für alle Räumlichkeiten! Mit Produkten auf der Natur ohne...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kleine Fliegen im Bad

Während Fruchtfliegen zu den „nur“ lästigen Insekten zählen, können kleine Fliegen im Bad Krankheitskeime übertragen.

Unter den Namen Gullyfliege, Abortfliege, Herzmücke oder Schmetterlingsmücke ist die kleine schwarze Fliege bekannt, die sich gern in Räumen mit Abflüssen, Gullys und Bodenabläufen aufhält. Sie ist tatsächlich keine Fliege, sondern eine Mücke aus der Familie der „Psychodidae“ (Schmetterlingsmücken).

Abortfliegen ernähren sich von organischen Substanzen, Pilzen und Bakterien in und an Abflüssen und Rohren.

Abgesehen von dem Ekelgefühl, das die massenhaft auftretenden kleinen schwarzen Fliegen hervorrufen, können die Winzlinge auch Keime und Bakterien mit ihren behaarten Körpern aufnehmen und an den Menschen weitergeben.

Abflüsse reinigen vertreibt Abortfliegen

Abortfliegen lieben verdreckte Abflüsse. Sie leben darin und ernähren sich von dem schleimigen Belag in den Rohren.

Deshalb sollte die erste Maßnahme bei einem Befall mit den kleinen Fliegen im Bad eine gründliche Säuberung aller Abflüsse und Siphons sein.

Zusätzlich zur gründlichen Reinigung mit reichlich Wasser und einer Bürste hat sich der Einsatz von Teebaumöl bewährt. Der Duft des ätherischen Öls vertreibt noch verbliebene schwarze Fliegen und hält sie davon ab, den Abfluss erneut zu besiedeln.

Die beste Vorbeugung gegen Abortfliegen ist es, alle Abflüsse im Haus regelmäßig zu reinigen und mit reichlich Wasser zu spülen, sodass sich kein Biofilm in den Rohren bilden kann.
Kleine Fliegen an Pflanzen
Tipp: Hygiene und Reinigung ist das A und O zur Vorbeugung. Regelmäßiges Reinigen in Kombinationen mit den von uns empfohlenen Produkten werden sofortige Wirkung zeigen.

Kleine Fliegen an Pflanzen

Auch Trauermücken erscheinen uns als winzige Fliegen. Wie Fliegen gehören sie zu den Zweiflüglern (Diptera), zählen aber zur Unterordnung der Mücken (Nematocera).

Trauermücken sind für den Menschen ungefährlich. Die Fliegengeschwader, die bei einem Befall Pflanzen und Fensterbänke bevölkern, haben es jedoch auf unsere Zimmerpflanzen abgesehen.

Mit der Blumenerde beziehungsweise direkt mit der Topfpflanze gelangen die Eier und Larven ins Haus. Bis zu 200 Eier legt ein einziges Weibchen. Daraus schlüpfen Larven, die sich von den Wurzelhaaren der Zimmerpflanze ernähren. Das Unheil nimmt seinen Lauf.

Durch den Fraß der Larven verkümmert die Pflanze, die Blätter rollen sich ein, die Pflanze stirbt ab. Nach drei Wochen entwickeln sich die unterirdisch lebenden Larven zu erwachsenen, geschlechtsreifen Tieren und der Kreislauf beginnt von vorn; vorzugsweise an der nebenstehenden, noch gesunden Pflanze.

Wenn sie also weiß-gräuliche Punkte (Eier) auf der Blumenerde entdecken oder beim Gießen massenhaft winzige schwarze Fliegen aufscheuchen, sollten Sie rasch handeln, um die Plage wieder loszuwerden.
Angebot
Neudorff 33433 Gelb-Sticker 10 Stück*
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 2.0 x 10.5 x 16.0 Zm

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Trauermücken in Form von kleine Fliegen in der Wohnung bekämpfen

Als wichtigste Maßnahme sollten Sie die befallene Pflanze sofort trocken legen. In feuchter Erde finden Trauermücken optimale Brutbedingungen vor.

Ist die Erde trocken, verschwinden sie. Eine Schicht Sand oder Tongranulat helfen dabei, überschüssiges Gießwasser aufzusaugen.

Streichhölzer sind ein bewährtes Hausmittel gegen Trauermücken. Einfach ein paar Zündhölzer kopfüber in die Erde der befallenen Pflanze stecken. Dann alle zwei Tagen die Hölzer erneuern.

Der enthaltene Schwefel tötet die Larven der Schädlinge ab. Zusätzliche Klebefallen (Gelbsticker) fangen verbleibende Trauermücken und schützen vor erneutem Befall.

Sie möchten weitere hilfreiche Informationen sammeln, dann schauen Sie doch mal bei unserer Ratgeber- und Vergleichs-Übersicht zum Thema Haushalt vorbei.

Darüber hinaus finden Sie bei der Apothekenumschau und bei GEO mehr Informationen zu dem Thema Fruchtfliegen und wie diese bekämpft werden können.
Weitere Beiträge
Hinweis
*Transparenz ist uns wichtig: Diese Seite finanziert sich über Werbung und Produktempfehlungen. Weiterführende Links auf dieser Webseite sind u.a. sogenannte Affiliate-Links. Wenn auf so einen Affiliate-Link geklickt und eingekauft wird, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich dabei nicht. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Mehr Informationen
Wie wir vergleichen
Copyright © 2020 produktking.de