Top Produkte!
Aktuelles Informationsportal
Für ein besseres Kauferlebnis
Objektiv und Neutral
>
Haushalt
>
Ratgeber: Was hilft bei Schimmel im Auto

Schimmel im Auto – Ursachen, Bekämpfung, Prävention

29. Oktober 2020
Viele Ursachen führen zu Schimmelbildung im Fahrzeug. Nicht allein der Geruch
wird als störend empfunden, auch gesundheitliche Schäden können entstehen. Darum ist es wichtig, Schimmel im Wagen zu vermeiden oder zügig zu entfernen, wenn Sitze oder Kofferraum befallen sind.
Nach der Stärke des Befalls richten sich die Maßnahmen. Tritt Schimmel im überschaubaren Bereich auf, wird man selbst aktiv. 

Bei stärkerem Befall sollte zügig ein Fachmann kontaktiert werden. Sensitive Menschen sollten sich sofort an eine Werkstatt wenden, um nachhaltigen Schaden zu vermeiden. 

Besonders achtsam müssen Familien mit Kindern und ältere Menschen sein.
PEPELLIA® Luftentfeuchter Auto - laborgeprüft effektiv: 2x500 g Silicagel Luftentfeuchter Granulat - Raumentfeuchter auch für Haus u. Boot - Top Entfeuchter Auto & Scheibenteiser Auto in einem*
  • DOPPELPACK - Das clevere Set enthält 2x500 g hochwertiges Silicagel Luftentfeuchter Granulat. Damit kannst du dein Auto hocheffektiv von zwei Seiten...
  • LABORGEPRÜFT - Die hochwertigen PEPELLIA Luftentfeuchter Beutel erreichen innerhalb von 6 Stunden zuverlässig eine Feuchtigkeitsaufnahme von über...
  • VIELSEITIG - Das Kieselgel sorgt für Trockenheit in deinem Auto, Keller, Kleiderschrank oder Boot. Die sogenannten Dehumidifier Beutel sind dabei...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie entsteht Schimmel im Auto?

Bei der Pflege des Autos sollte auch an die Prävention vor Schimmel gedacht werden. Ist der Wagen einmal betroffen, wird es schwer, den Schaden zu beseitigen. 

Schimmelpilz im Auto kann viele Ursachen haben. Zu den 5 häufigsten gehören:

1. anhaltende Feuchtigkeit durch langes, ungeschütztes Stehen

2. eindringende Nässe durch undichte Fenster oder inkorrekt schließende Türen

3. beschlagene Scheiben, hohe Luftfeuchtigkeit und unzureichende Zirkulation

4. mangelndes Lüften

5. Lagerung von nasser Kleidung und Gegenständen wie Schirm oder Zelt.

Können Polster nicht durchtrocknen, entsteht ein von Pilzen geschätztes Mikroklima: Schimmel breitet sich aus. Schimmelsporen gibt es überall in der Natur. Auf Autositzen oder Leder finden sie bei feuchtem Innenklima einen idealen Nährboden. Doch auch Kunststoff und Gummi werden besiedelt.

 Schimmel im Auto befindet sich in der Regel nicht nur an einer Stelle, sondern breitet sich schnell aus. Das Wageninnere und der Kofferraum können betroffen sein. 

Um weiteren Schaden zu verhüten und die eigene Gesundheit nicht zu gefährden, muss schnell und sachgerecht gehandelt werden. Am besten ist es, Schimmel vorsorglich zu vermeiden.

Schimmel im Auto entfernen – diese Tipps helfen

Um Schimmel im Auto nachhaltig zu beseitigen, sollte man zunächst die Ursache abklären.

Ist der Wagen undicht, tritt Wasser an Fensterdichtungen ein oder wurde bei längeren Abstellzeiten nicht ausreichend gelüftet? 

Ob man selbst Hand anlegen kann, hängt davon ab, wie stark sich die Pilze verbreitet haben.
HOOMEE Luftentfeuchter Auto, Anti Beschlag Auto Entfeuchter Wiederverwendbar, Gegen Feuchtigkeit im Auto, Auto-Winter-Wohnmobil-Zubehör, Feuchtigkeitskissen für Auto, Plus Antirutschmatte, 2x1kg*
  • Der Auto Luftentfeuchter gegen beschlagene Autoscheiben Innen ist aus umweltfreundlichem Silica Gel auch genannt Kieselgel hergestellt und absorbiert...
  • Das Entfeuchtungskissen Auto schützt zuverlässig gegen Feuchtigkeit im Auto und sorgt für Trockenheit im Innenraum von Fahrzeugen, Booten,...
  • Inklusive einer Silikon-Anti-Rutsch-Matte damit der Entfeuchter bei der Fahrt sicher auf dem Armaturenbrett liegen bleibt. Die besten Resultate mit...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinweis: Typische Flächen für Schimmelpilz im Auto sind zunächst alle textilen Flächen:
Autositze, Teppich, Dachhimmel, ein bezogenes Lenkrad oder der Schaltknauf können betroffen sein.
Verspürt man einen muffigen Geruch, sollte genau geschaut werden, ob sich Schimmel im Wagen gebildet hat. Um das Problem anzugehen, kann man folgendes tun:
1. Öffnen aller Wagentüren und kräftiges Durchlüften.

2. Gründliche Reinigung der Oberflächen mit Alkohol.

3. Ausbau der Sitze; für Durchlüftung und Trockenheit sorgen.

4. Einsatz von Antischimmelspray nach den Hinweisen des Herstellers.

5. Herausnahme, Reinigung, Trocknung und Behandlung der Teppiche und Auflagen.

6. Abdichten von Lecks und Dichtungen.
Filzada® Schimmelentferner Mit Hafteffekt - Hochwirksames Anti Schimmel Spray - Vollständiger Schimmel Stop Garantiert*
  • EFFEKTIVER SCHIMMELVERNICHTER: Chlorhaltiges Schimmelpilzentferner - extrem wirksam gegen schwarzen Schimmel - wirkt bleichend auf Schimmelflecken.
  • SENKRECHT HAFTEFFEKT: Der Schimmelreiniger haftet auch an senkrechten Flächen - kein Verlaufen des Schimmelpilzentferner - Ideal für Wand...
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG: Der Chlorreiniger bietet eine Schimmelbekämpfung in: Bad, Dusche, Schlafzimmer, Küche, Garage, Keller - auf: Holz,...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Eventuell muss in mehreren Durchgängen gearbeitet und die Behandlung wiederholt werden. 

Auf die Herstellerhinweise von Antischimmelpräparaten ist genau zu achten, die Sitze und Auflagen können ausbleichen.

Schimmelpilze setzen sich auch in der Klimaanlage fest. Hier kann der Laie nichts ausrichten und ein Profi sollte beauftragt werden.

Schimmel im Auto loswerden mit der Ozonbehandlung

Die Aufbereitung von Fahrzeugen bei starkem Schimmelbefall sollte möglichst von einem Profi übernommen werden. 

Diese können den Schaden exakt einschätzen, die Ursache beseitigen und richtig gegen die Schimmelpilze vorgehen.

In der Regel wird die Reinigung in mehreren Phasen durchgeführt:

Zunächst werden alle Flächen im Wagen mit Enzymen gereinigt. Diese beseitigen den Oberflächenschimmel. Um in Spalten und Ecken zu gelangen, erfolgt anschließend eine Reinigung mit Trockeneis. Die Innenraum- und Frischluftfilter müssen dennoch ersetzt werden.

Damit sicher ist, dass keine Schimmelsporen im Innenluftbereich vorhanden sind, erfolgt eine Ozonbehandlung, die die Sporen abtötet. Ozon greift den Schimmel direkt an. Die Zellwände der Sporen werden aufgesprengt und zerstört. Die Behandlung des Wagens dauert zwischen 50 und 70 Stunden.

Meist schließt die professionelle Schimmelbeseitigung im Auto mit einer Versiegelung, die zusätzlich vor erneuten Ablagerungen von Schimmel schützen soll.

Für die aufwendige Aufbereitung des Autos lohnt es sich, vorab Kostenvoranschläge einzuholen.

Schimmel im Auto vermeiden

Ansiedlungen von Schimmelsporen lassen sich vermeiden, wenn Feuchtigkeit im Auto reduziert wird. Autofahrer sollten daher

in regelmäßigen Abständen den gesamten Wagen einschließlich Kofferraum gründlich lüften,
den Wagen bei langen Stehzeiten regelmäßig kontrollieren, mit Luftentfeuchter, Salz oder Reis für eine Reduzierung der Luftfeuchtigkeit im Auto sorgen.

Hinzu kommt, dass Ordnung im Auto zu halten ist. Alles Überzählige, was klamm und feucht werden kann, sollte nicht dauerhaft im Wagen Platz finden. 

Das trifft besonders auf Kartons zu, die Feuchtigkeit ziehen, und auf nasse Kleidung oder Camping-Utensilien.

Besonders im Herbst und im Winter sind Decken aus dem Kofferraum zu entfernen. Außerdem sollte regelmäßig kontrolliert werden, ob die Dichtungen an den Fenstern halten und ob Lecks bestehen. 

In dem Fall ist die Werkstatt zu verständigen, sodass eine rasche Reparatur erfolgen kann.

Die regelmäßige Reinigung des Autos, das Entfernen von Lebensmittelresten und Getränken sollte selbstverständlich sein. Dazu können Präparate genutzt werden, die Schimmel vorbeugen. 

Der Einsatz von Alkohol zum Putzen ist zu empfehlen. Damit ist man bei der Prävention auf der richtigen Seite.

Achtung Gesundheit: Schimmel im Auto ist gefährlich!

Hinweis: Schimmelsporen im Auto bringen nicht nur unangenehme Gerüche mit sich, sondern gefährden auch die Gesundheit. Das gilt natürlich ebenfalls für Schimmel an der Wand bzw. Schimmel in der Wohnung! Sie können zu Atemwegserkrankungen, Allergien und Krebs führen.
Gerade Kinder und ältere Menschen sind gefährdet. Darum ist Schimmelbekämpfung und vor allem das Verhindern von Schimmel im Auto ein großes Thema.

Wird ein Wagen verkauft, muss der Händler auf Schimmel hinweisen, sonst kann ihm eine Täuschung unterstellt werden. 

Wie der Kommentar zu Unfällen und Schäden gehört auch Schimmel zu den wichtigen Infos, über die der Käufer in Kenntnis gesetzt werden muss.

Hat man erfahren, dass der Wagen von Schimmel befallen ist, muss das preislich wie Beulen, Lackkratzer oder Motorschäden erfasst werden.

Schimmelprävention sollte Bestandteil der Fahrzeugpflege sein, gesundheitliche Folgeschäden und Wertminderungen zu vermeiden.

Weitere Beiträge:

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinweis
*Transparenz ist uns wichtig: Diese Seite finanziert sich über Werbung und Produktempfehlungen. Weiterführende Links auf dieser Webseite sind u.a. sogenannte Affiliate-Links. Wenn auf so einen Affiliate-Link geklickt und eingekauft wird, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich dabei nicht. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Mehr Informationen
Wie wir vergleichen
Copyright © 2020 produktking.de