Top Produkte!
Aktuelles Informationsportal
Für ein besseres Kauferlebnis
Objektiv und Neutral
Sport und Freizeit
Kalimba und Sansula

Kalimba und Sansula

Sie möchten musizieren und Suchen jetzt nach dem richtigen Instrument dafür?
In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen die Instrumente Kalimba und Sansula vor. Wir erklären ihnen den Unterschied der beiden Instrumente, wie Sie diese verwenden, beziehungsweise Spielen und worauf Sie bei einem Kauf achten sollten.
Bestseller Nr. 1
Moozica 17 Schlüssel Kalimba Marimba, High Qualität Professionelle Finger Daumen Piano Musikinstrument Geschenk (Koa Holz-K17K)*
  • ♫ Anwendung die ausgewählten Koa Tonholz Material sorgen für perfekte Wirkung: 【 Kalimba Korpus: Koa-Akazie Holz 】 Tasten + 【 Schlüssel:...
  • ♫ Einzigartige Natur Koa Holz Farbe und Muster mit hand-rest Curve Design, fein in Details.Perfekte Geschenk für musicans.
  • ♫ Einen schönen Klang, andere Art von Melodie: Dieses Musikinstrument ist in Sound Qualität – hell, perfekte Echo und Verzögerung gewidmet, das...
Bestseller Nr. 2
Kalimba 17 Schlüssel - Kalimba Daumenklavier, Hochwertiges afrikanisches Holz, Mbira mit Stimmhammer, Klaviertasche, Studienanleitung, Weihnachtsgeschenk für Kinder Anfänger*
  • 【HOCHWERTIGE MATERIALIEN】 Im Gegensatz zu anderen billigen Klavieren verwendet Seogol Kalimba ein hochwertiges, massives Okoume-Holz, das aus...
  • 【HELLER UND KLARER TON】 Die doppelte Nagelkonsolidierung lässt den Kalimba einen klaren und melodiösen Klang erzeugen, der langlebig ist und...
  • 【EINFACH ZU SPIELEN UND ZU TRAGEN】 Mit dem professionell produzierten Kalimba-Lehnheft können Sie, auch wenn Sie keine musikalische Grundlage...
Bestseller Nr. 3
Professionelle Kalimba Daumenklavier 17 Schlüssel Thumb Piano, mit Tasche Stimmhammer Lehrbuch Aufkleber, Musikinstrument Kultivieren für Musikliebhaber Kinder Erwachsene Anfänger*
  • ♫Hochwertige Materialien:Hergestellt aus hochwertigem Mahagoni-Körper mit 17 Knöpfen, verstellbare Karbonstahlzacken, bietet diese Kalimba mehr...
  • ♫Internationaler Standard C Tune Design:Die entsprechenden Melodien der Kohlenstoffstahlzinken sind...
  • ♫Wundervoller Sound:Hervorragende Klangqualität-helles und perfektes Echo,das einen süßen,beruhigenden und melodischen Klang erzeugt.Sehr einfach...
AngebotBestseller Nr. 4
LIWEISDSDFS Kalimba, Daumenklavier mit 17 Lamellen, Korpus aus Mahagoni, ideale Geschenkidee blau*
  • Einfach zu spielen: Sie brauchen keine musikalische Vorausbildung, sondern müssen einfach nur Ihren Daumen bewegen, um die wundervolle Musik zu...
  • Exquisiter, klarer und melodischer Klang. Hergestellt aus fortschrittlichen Metallzinken, Box aus Mahagoni. Die Noten werden länger sauber gehalten....
  • Tragbares Design: Kleine Größe. Die Lieferung erfolgt inklusive einer tragbaren Tasche für den einfachen Transport und die Aufbewahrung. Eine...
AngebotBestseller Nr. 5
Kalimba 17 Schlüssel, Daumenklavier Kalimba Thumb Piano Finger Solide Kalimba Instrument mit Wasserdichte Schutzbox (KOA)…*
  • ♪ [Hochwertige Materialien ] Im Gegensatz zu anderen Daumenklavieren wird Helesin Kalimba aus hochwertigem KOA-Holz und Karbonstahl-Schlüsseln...
  • ♪ [Wundervoller Sound] Hervorragende Klangqualität - helles und perfektes Echo, das einen süßen, beruhigenden und melodischen Klang erzeugt....
  • ♪ [Sicherheitsschutz] Wasserdichte schutzbox kann Kalimba effektiv schützen, hält die Leistung aufrecht und verhindert Feuchtigkeit, Oxidation,...

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kalimba

Kalimba ist ein Oberbegriff und umfasst auch Musik Instrumente wie die Mbira und auch die Sansula.

Kalimbas finden immer häufiger die Verwendung in unterschiedliche Musikgenres und sind ein faszinierendes Begleitinstrument. Vor allem beim Jazz kommt Sie häufig zum Einsatz auch als Solist können Sie ganz individuelle Musikstücke darauf Spielen.

Kalimba Instrument

Die Kalimba kennt nicht jeder. Sie ist ein wirklich außergewöhnliches Musikinstrument, welches seinen Ursprung in Afrika fand. Man könnte die Kalimba etwas wie ein Daumen Piano vergleichen. Sie gehört zu der Familie der sogenannten Lamellophonen, einer selbst klingenden Subgruppe der Musikinstrumente, diese mehrere Zupfinstrumente umfasst.

Die Gemeinsamkeit dieser Art Instrumente ist, das die Töne durch einen Klangkörper befestigt, mit Lamellen erzeugt werden. Sie können je nach Menge und Länge der Lamellen die unterschiedlichsten Töne dort darauf spielen.

In der Regel bestehen heutzutage bei der Kalimba die Lamellen aus Metall, in den afrikanischen Stämmen war es früher aber üblich das man Holzrohre benutzte. 

Die aus Metall bestehenden Klanglamellen bieten die Halterung, die dann auf ein Holzbrett oder auch einen Hohlkörper befestigt wird.

Die Kalimba ist etwa so groß wie ein Buch oder eine CD Hülle, so das sie ganz einfach und ohne Probleme in der Hand gehalten werden kann. Der Klangkörper kann unter anderem aber auch aus stabilen Materialien wie Bambusstangen oder Kokosnusshälften bestehen.

Eine Kalimba, beziehungsweise auch die Sansula oder die Mbila, werden gespielt, in dem Sie einfach die Lamellen mit den Daumen zupfen. Hierbei kann man ganz unterschiedliche Melodien spielen. 

Die Stämme Afrikas benutzten die Kalimba früher oft, als Begleitinstrument um Ihre faszinierenden Geschichten zu erzählen.

Heute findet sie durch Ihren einzigartigen Klang immer mehr Beliebtheit. Man sieht Sie vor allem immer häufiger bei Menschen die auf Reisen gehen und durch die Welt ziehen.

Die Höhe der Töne kann man mit den einzelnen Lamellen einstellen, hierzu aber im nachfolgenden mehr.
Anzeige

Kalimba stimmen

Die Kalimba kann auf zwei unterschiedliche Arten gestimmt werden, sowohl hoch als auch herunter.

Möchten Sie die Töne erhöhen, benötigen Sie hierfür das Stimmeisen und den kleinen Hammer. Das Stimmeisen muss an der Schlüssel Spielseite angesetzt werden, schlagen Sie dann Stück für Stück und leicht in Richtung Lamellenhalterung. Umso mehr diese gekürzt wird, umso höher wird auch der Ton.

Für den Fall das Sie die Kalimba tiefer stellen möchten, gilt das gleiche Prinzip nur in umgekehrter Folge.
Hierfür wird das Stimmeisen an der Lamellenhalterung angebracht und vorsichtig in die andere Richtung gehämmert.

Wie spielt man Kalimba?

Die Kalimba wird mit drei Fingern außen, an den Längenseiten gehalten. Es ist aber auch möglich sie am unteren Rahmenrand zu umgreifen.

Stellen Sie hierbei aber Sicher, dass der Klang nicht negativ beeinflusst wird.

Die Kalimba sollte ganz locker und nicht zu feste in der Hand liegen, da es den Klang sonst nicht optimal und sauber wieder geben kann. 

Die Daumen liegen ganz locker oben bei den Klanglamellen, sodass jede Seite mit Leichtigkeit gezupft werden kann.

Je nach Melodie kann der Zeigefinger unterstützend eingesetzt werden. Achten Sie darauf das Ihre Hand rundum gelockert ist und nicht verkrampft.

Der Klang kommt am besten zur Geltung, wenn Sie etwa 5 mm bevor das Schlüsselende naht mit gebeugtem Daumen zupfen. 

Steuern Sie die Hauptbewegung durch das Daumengelenk im vorderen Bereich.

Hier geht es zum ausführlichen Beitrag "Wie spielt man Kalimba?"

Kalimba Klänge entspannen Körper und Seele

Heutzutage Suchen Menschen immer häufiger nach einem Weg dem Alltagsstress zu entkommen und einfach mal abzuschalten. Die sanften und ruhigen Klänge der Kalimba lassen Sie So richtig zur Ruhe kommen. Genießen Sie den Klang und schaffen Sie mit der richtigen Melodie eine entspannte Atmosphäre in Ihrem Umkreis.

Kalimba mit Wah-Wah Effekt

Bei diesen Instrumenten, die ähnlich wie ein Daumenklavier aufgebaut sind, gibt es die Möglichkeit den einzigartigen Wah-Wah Effekt auszuführen. Manche Kalimba verfügen in der Mitte über ein sogenanntes Klangloch, dieses sich im Hauptkörper befindet.

Für diesen ganz speziellen Effekt spielen Sie wie gewohnt eine Melodie oder einen Ton, und schließen und öffnen das Klangloch mit den Fingern oder der Hand. Mit diesem ganz besonderen Effekt kommt der Ton noch besser zur Geltung und hat einen leicht emotionalen Touch.

Welche Kalimba Kaufen?

Sie werden überrascht sein wie groß die Auswahl an unterschiedlichen Kalimbas sind. Eine Kalimba gehört zu den Instrumenten die eher in der unteren Preisklasse liegen. 

Die Modelle unterscheiden sich in der Regel von der Qualität, dem Klangspektrum und dem Design.
Sie können sich einfach für keine entscheiden und wissen nicht welche am besten geeignet ist? Kein Problem wir zeigen Ihnen im nachstehenden worauf Sie achten sollten.

Welche Kalimba ist die Richtige?

In erster Linie sollten Sie eine Kalimba auswählen, deren Klang Sie am faszinierendsten finden, den nur so haben sie länger Freude daran. 

Bestellen Sie sich doch gleich eine kleine Auswahl von vielleicht Dreien und testen Sie diese erst. Auch bei den Klangzungen sollte man beachten, das nicht jeder mit der gleichen Anzahl zurechtkommen. Wenn Sie zum Beispiel als Anfänger starten, dürften 8 Klangzungen ausreichen, so behält man die Übersicht und hat trotzdem eine tolle Auswahl an verschiedenen Melodien. Verfügen Sie über etwas Spielerfahrung so darf es natürlich auch eine Kalimba mit mehr als 8 Klangzungen sein. 

Die Kalimba sollte so in den Händen liegen, das die Klangzungen gut erreichbar sind und man auf eine ganz angenehme Weise darauf spielen kann. 

Bei der Verarbeitung sollten Sie vor allem einen Blick auf die Klangzungen werfen, den bei schlechter Verarbeitung könnten diese scharfe Kannten aufweisen was zu einer Verletzung führen kann. Bei guter Qualität sollten die Kanten weich und abgerundet sein.

Auch die Töne sollten vom Werk her gut gestimmt sein, denn wer möchte schon zu Beginn schräge Töne hören.

Laut einigen Erfahrungsberichten sollen Kalimbas, die auf einer Dur-Skala gestimmt sind eine gute Wahl sein.

Weitere Informationen können Sie direkt bei den Herstellern sammeln. Zum Beispiel:
CASCHA

Vor- und Nachteile einer Kalimba

Da durch das die Kalimba besonders klein und praktisch ist, gibt Sie die Perfekte Begleitung für Unterwegs ab.
Durch das Verstellen der Lamellen haben Sie viele verschiedene Tonmöglichkeiten.
Die Kalimba ist auch für jüngere Kinder gut geeignet.
Das Erlernen des Kalimba spielends gestaltet sich einfach.
Kalimbas gehören zu den eher günstigen Instrumenten.
Die Kalimba hat ein eher eingeschränktes Klangspektrum.
Durch eine Klangzunge, die eventuell zu scharf ist, könnte man sich vielleicht Verletzten.

Sansula

Eine Sansula ist im Grunde genommen nicht anderes als eine hochmoderne Kalimba. 

Sie wird genauso wie die Kalimba mit den Daumen bedient und ist vom Aufbau und dem Material her kaum von einer Kalimba zu unterscheiden.

Der Unterschied der beiden Musik Instrumente unterscheidet sich eher in den kleinen Details, so hat eine kleine Kalimba einen ganz natürlichen und eher feinen Klang und eine Sansula einen Wirkungsvolleren, schwebenden und intensiven Klang. Die Sansula findet oft im meditativen Bereich Ihren Einsatz.

Die Zungenschwingung bei der Sansula wird zuerst in dem Holzblock gespeichert, bevor sie dann an die Klangmembran übertragen wird. Der Ton ist so einfach wesentlich länger hörbar, als bei diversen anderen Klangverstärker Methoden. Die Oktaven liegen ganz dicht beieinander, so das ein unverwechselbarer, obertonreicher und weicher Ton entsteht.

Für die Stimmung wird hier ein A, H und F Klang Moll eingerichtet. 

Normalerweise verstimmt die Sansula beim Spielen nicht so leicht, es besteht aber die Möglichkeit, die Stimmung sowohl hoch als auch Tief zu verändern. Für diesen Vorgang benutzen Sie wie oben bereits bei der Kalimba erwähnt, den Stimmhammer dafür oder ein anderes geeignetes Stimmwerkzeug. Gehen Sie dann gleich vor.

Sansula Spielanleitung

Nehmen Sie die Sansula in die Hände. Die Zunge wird dann von beiden angewinkelten Daumen gleichzeitig oder auch abwechselnd gezupft.

Schließen und öffnen Sie das klang Loch, um den einzigartigen Wah-Wah-Effekt zu erzeugen. Hierfür legen Sie die Sansula auf den Schoß oder auch auf den Tisch. Bewegen Sie die Sansula dabei im Takt auf und ab so entsteht ein toller Rhythmus.
Anzeige

Pflege und Aufbewahrung der Sansula

Achten Sie bitte stets darauf das die Sansula trocken bleibt und keiner Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Befinden Sie sich beispielsweise in tropische Länder mit hoher Luftfeuchtigkeit so kann es passieren, dass der Klang sich verändert, dieser dann aber bei normalem Klima wieder zurückkehren sollte. Die Sansula sollte immer vor Sonneneinstrahlungen und starker Wärme geschützt werden.

Auch sollte man Sie nicht unbedingt fallen lassen da Sie sonst beschädigt werden würde.
Bewahren oder Transportieren Sie die Sansula einfach in die dafür mitgelieferte Aufbewahrungsbox.

Kalimba und Sansula - das Produktking Fazit

Egal ob Sie sich für das Kalimba oder Sansula Instrument entscheiden, beide haben einen einzigartigen und tollen Klang. 

Sie sind das perfekte Instrument für kleine und große Musiker!

Durch die praktische Größe kann sie überall mit hingenommen werden und ist der optimale Begleiter.
Suchen Sie sich jetzt das zu Ihnen passende Modell aus und verwöhnen Sie mit tollen und entspannten Melodien demnächst Ihre Familie und Ihre Freunde.
Noch nicht das gefunden, nachdem Sie gesucht haben? Kein Problem - Schauen Sie einfach bei unseren anderen Vergleichen vorbei!
Sie wollen noch weiter recherchieren? Kein Problem – Vielleicht helfen Ihnen folgende Suchbegriffe weiter:
Welche Kalimba, Welche Kalimba kaufen, Wie spielt man Kalimba, Kalimba welches Holz
Was suchen Sie?
Inhalt
Weitere Beiträge
Anzeige
Hinweis
*Transparenz ist uns wichtig: Diese Seite finanziert sich über Werbung und Produktempfehlungen. Weiterführende Links auf dieser Webseite sind u.a. sogenannte Affiliate-Links. Wenn auf so einen Affiliate-Link geklickt und eingekauft wird, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich dabei nicht. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Mehr Informationen
Wie wir vergleichen
Copyright © 2020 produktking.de